ÜBER UNS

VRLAB wurde 2018 als Verein zur Förderung von Edutainment und Virtual Reality gegründet. VRLAB betreibt und unterstützt ein Netzwerk für Alle, die an VR-Technologie und die damit verbundenen Möglichkeiten glauben.

 

Unsere Mission ist es, die Potentiale von Virtual und Augmented Reality Lösungen in allen Lebensbereichen aufzuzeigen. Gemeinsam mit österreichischen und internationalen Experten diskutieren wir die Einsatzmöglichkeiten von VR und AR in Aus- und Weiterbildung, im Marketing oder im Gesundheitsbereich.

 

VRLAB fungiert als Dialogplattform zwischen der VR-Community, Experten aus allen Gewerbe- und Industriesegmenten sowie des öffentlichen Sektors. Best Practice Lösungen wollen wir identifizieren und bekannt machen, um diesen langfristig auf breiter Basis zum Durchbruch zu verhelfen.

 

VRLAB veranstaltet regelmäßige Meetings und Events für VR- und AR-Interessierte. Jeden Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr ist Virtual Friday! VR-Fans haben dann Gelegenheit, die neuesten Programme und Spiele nach Lust und Laune auszuprobieren. Die Tagesmitgliedschaft ist kostenlos!

Konrad Gill
Gründer und Obmann

Konrad Gill bringt 18 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Führungspositionen in der Spiele- und Unterhaltungsindustrie mit in neue virtuelle Welten. Heute legt er als Unternehmer seinen Fokus auf die Einbindung von Virtual und Augmented Reality Konzepten in unsere Arbeitswelt wie in die Freizeitgestaltung. Als Obmann von VRLAB arbeitet er daran, VR und AR jedem zugänglich zu machen – nicht nur den großen Konzernen, sondern wirklich jedem, der einen Blick in die Zukunft werfen will.

© 2018 VRLAB.at